“Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit.”

Karl Valentin hatte sein Bonmot zwar nicht auf die Künstersozialabgabe gemünzt. Aber sie ist dennoch Grund dafür, dass seine Anmerkung nicht nur für Maler:innen, Schriftsteller:innen oder freie Journalist:innen, sondern eben auch für ihre Auftraggeber:innen gilt: Die Beitrag ist zwar schnell überwiesen und der rund fünfprozentige Aufschlag auf das entrichtete Honorar nicht wirklich der Rede wert. Aber der damit verbundene bürokratische Aufwand frisst viel Zeit und treibt die Prozesskosten in die Höhe. Wer kreative Köpfe bei Sharinx bucht, ist diese Sorgen los und hat den Kopf frei für das, was wirklich zählt – Kommunikation, die Botschaften ans Ziel bringt.

Denn Sharinx entrichtet die gesetzliche Künstlersozialabgabe
bleibt mit der Künstersozialkasse im Dialog und
übernimmt die Dokumentationspflichten

Das sind aber nur drei von vielen Gründen, warum Unternehmen kreative Köpfe am besten über Sharinx buchen.