Rein ins VergnügenGenau deshalb sind wir wild entschlossen, ein plattformbasiertes Ökosystem auf die Beine zu stellen, das die relevanten Märkte für Freie Journalist:innen abbildet, neue Publikationskanäle entwickelt und Freie dabei unterstützt, zusätzliche Erlösquellen zu erschließen. Sicher ist, dass vernetzungs- und communityorientierte Strategien dabei ebenso ein Rolle spielen werden wie Mehrfachverwertung und neue Publikationskanäle. Eine Lösung, die freien Autor:innen die direkte Zusammenarbeit mit Organisationen ermöglicht, die eigentlich nur juristische Personen als Geschäftspartner akzeptieren, gibt es bereits. Der Grundstein für attraktivere Erlöse wäre damit immerhin schon mal gelegt.Read More →